Links

Im Folgenden einige meiner Lieblings-Websites, die möglicherweise auch für den einen oder anderen c23-Leser von Interesse sein könnten:

  • https://www.artstation.com/maxime-delcambre

    An erste Stelle gehört hier natürlich die Website von Maxime Delcambre, der seit Band 1 die Cover der c23-Bücher gestaltet. A big thank you for the fantastic cooperation, Maxime.

  • http://www.projectrho.com/public_html/rocket/

    Winchell Chungs Atomic Rockets Website. Ein grandioses Nachschlagewerk für alle, die an harter Science Fiction interessiert sind und schon immer mal wissen wollten, wie Ziolkowskis Raketengleichung funktioniert.

  • http://www.rocketpunk-manifesto.com/

    Ein fantastischer Blog zu allen Themen, die den Freund harter Science Fiction bewegen. Sowohl Rick Robinsons Artikel als auch die daran anschließenden Diskussionen mit den Lesern sind ein unerschöpflicher Quell von Einsicht und Inspiration. Leider werden in letzter Zeit nur noch selten neue Artikel hinzugefügt, aber das Archiv ist eine Offenbarung.

  • https://www.youtube.com/channel/UCZFipeZtQM5CKUjx6grh54g

    Isaac Arthurs Youtube-Channel ist das reine Paradies für jeden Futuristen. Hier werden beliebte und bekannte Themen der Science Fiction, von Transhumanismus über interstellare Kolonisation bis zu Aliens aller Art, im Detail und fachlich fundiert diskutiert. Ein großer Teil der Inhalte geht weit über das für c23 angesetzte Technologielevel hinaus, aber das mindert nicht den Spaß zu spekulieren, wohin die Reise einmal gehen könnte.

  • https://apod.nasa.gov/apod/astropix.html

    Mit dem „Astronomy Picture of the Day“ wird zwar keine Science Fiction, sondern reale Astronomie präsentiert, aber das soll niemanden davon abhalten, angesichts der Schönheit dessen, was sich jenseits der Erde tummelt, ins Schwärmen zu geraten.

  • http://www.sf-der-woche.de/

    Hier präsentiert Matthias Matting jede Woche drei SciFi-Neuerscheinungen und lässt die Besucher der Seite darüber abstimmen, welches Buch ihr persönlicher Favorit ist. Die c23-Bände 1 bis 3 haben die Trophäe bereits eingeheimst (Danke an alle, die mitgeholfen haben).

  • http://roboter-weinen-heimlich.de/

    Die Autorenhomepage von André Nagerski. Ist auch SciFi, aber damit hören die Gemeinsamkeiten mit den c23-Bänden auch schon ganz schnell auf. Doch für alle, die so wie ich zutiefst bedauern, dass Douglas Adams und Terry Pratchett uns nicht mehr mit neuen Werken versorgen, tut sich hier eine neue Quelle anarchistischen und skurrilen Humors auf. Mir jedenfalls hat es sehr gut gefallen. Schaut mal rein.


Internet: http://www.century23.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!